Energetische Harmonisierung eines Computerarbeitsplatzes Beitragsautor

Am Anfang des Videos zeige ich dir, dass alle 10 meiner Meridiane, die an den Fingernagelfalzen beginnen oder enden, blockiert sind. Das gleiche passiert mit den 10 Meridianen, die an den Zehennagelfalzen beginnen oder enden. Die Situation der Meridiane an den Füßen ist genauso wie an den Händen. Alle sind blockiert. In einem anderen Blogartikel kannst du nachlesen, welche Meridiane jeweils an den beiden Seiten der Finger- oder Zehennägel beginnen oder enden.

Der Fluss der Lebensenergie in den Meridianen ist also stark blockiert

Es wird also schnell deutlich, dass mir an einem nicht harmonisierten Computerarbeitsplatz erheblich weniger Energie zur Verfügung steht, als an den meisten anderen Orten in einer Wohnung. Im weiteren Verlauf des Videos kannst Du sehen, wie meine Harmonisierungsarbeit aussieht und was sie bewirkt. An anderer Stelle mehr über die 5 Elemente.

Harmonisierung des Feuer- und des Luftelements

Die Hauptursache für die Schwächung meiner Lebensenergie vor dem Computer, liegt nach meiner Sichtweise und Wahrnehmung in einer Blockade des Feuer- und das Luftelements in allen Komponenten, die zu diesem Arbeitsplatz gehören. Also Rechner, Bildschirm, Drucker, Mikrofon, Maus, Kopfhörer, Tastatur, Lautsprecher.

Die Harmonisierungsarbeit ist rein geistiger Natur

Hierbei stelle ich meinen Organismus zur Verfügung, um den Elementen behilflich zu sein, die Blockaden loszuwerden. Das ist ein schrittweiser Prozess. Wie du möglicherweise mitkriegst, kommt mein Energiesystem allmählich wieder in seine Kraft. Um dir Anhaltspunkte zu geben, worauf du selbst achten kannst, um zu erkennen, woran du eine etwaige Schwächung deiner Lebensenergie feststellen kannst, beschreibe ich dir, wie mein Körper dabei im Einzelnen reagiert.

Die Arbeit ist getan

Nach getaner Arbeit kann ich sogar die einzelnen Geräteteile anfassen ohne eine negative Beeinträchtigung meiner Lebensenergie und meiner Schaffenskraft zu spüren.